Rezept der Woche

Frittierte Selleriewürfel auf Salatbeet

Zutaten:

1 kleineSellerieknolle, in 3 cm Würfel
1/2 TLGemüsebrühe, gekörnt
1 ELVollkornmehl
1/2 TLGemüsebrühe, gekörnt
1/2 TLPfeffer, schwarz gemahlen
1Ei
2 ELCrunchies (Bio Cornflakes)
Öl, zum Frittieren
200 gGemischte Blattsalate der Saison, z.B. Lollo verde, Feldsalat
2 kleineTomaten, in Scheiben
1/2kleine Zwiebel, in Ringe
PriseSalz
Prise Pfeffer, schwarz gemahlen
1/2 gestr. TLSenf, mittelscharf
2 ELOlivenöl
1 ELBalsamico Essig
1/2 TLAgavendicksaft


Zubereitung

Die Selleriewürfel in etwas Wasser mit Gemüsebrühe ca. 10 Minuten bißfest weich garen und etwas abkühlen lassen. Das Vollkornmehl mit den Gewürzen vermengen und die Selleriewürfel von allen Seiten darin wenden, in das verquirlte Ei tauchen sowie in die Crunchies drücken, so daß diese von allen Seiten den Selleriewürfel umgeben. Die Würfel vorsichtig in dem heißen Öl frittieren, bis sie leicht goldbraun sind. Herausnehmen und abtropfen lassen.

Die gewaschenen Blattsalate, die Tomatenscheiben und die Zwiebelringe auf Teller verteilen. Aus den restlichen Zutaten, mit dem Schneebesen, eine Vinaigrette herstellen und auf den Salat verteilen.

Die warmen Selleriewürfel dazugeben und servieren.