Rezept der Woche

Vollkornspaghetti an Bärlauch-Pesto

Zutaten:

1 Bund Bärlauch, in feine Streifen geschnitten
2 EL Pinienkerne
2 EL Olivenöl
  Salz und gemahlener Pfeffer, zum Abschmecken
1 TL Zitronensaft
   
200 g Vollkornspaghetti, nach Packungsangabe gekocht
1 Tomate, in Würfel geschnitten
1 EL Parmesankäse, fein gerieben


Zubereitung

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten. Bärlauch, Pinienkerne, Olivenöl und Zitronensaft in einem schmalen, tiefen Behälter mit dem Zauberstab fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wenn die Spaghetti gar sind, abseihen und im Topf mit dem Bärlauch-Pesto sowie den Tomatenwürfeln vermengen und kurz erwärmen. Nach dem Anrichten mit dem geriebenen Parmesan bestreuen. Den Bärlauchliebhabern empfehlen wir, zusätzlich fein geschnittene Bärlauchstreifchen zu den fertigen Spaghetti zu geben.

Dazu paßt: Basmati-Reis oder Pasta.